Slide Bodensee Estates
Ihr Immobilienmakler am Bodensee
Die Leidenschaft für Immobilien am Bodensee ist mein Antrieb. Hier bin ich zu Hause und begleite Sie mit profunder Ortskenntnis und besonderem Expertenwissen.
Lassen Sie sich von ausgezeichnetem Service von Bodensee Estates begeistern!
Unsere Leistungen

Slide Einfach mehr
Service
Vertrauen Sie uns den Verkauf Ihrer Immobilie an und genießen Sie Ihr Leben.
Wir kümmern uns zuverlässig um den Rest!
Verkaufen Sie mit uns
1 Wir sind der erste Makler mit Leistungsgarantie in Friedrichshafen
und bieten Ihnen ein umfassendes Leistungsangebot.
2 Drohnenaufnahmen, professionelle Fotos, Imagefilm, 360° Rundgang oder Energieausweis gehören zu unserem Standard-Angebot. 3 Bieterverfahren: digital, transparent, in Echtzeit. Sie haben immer die Sicherheit, dass Ihre Immobilie nicht unter ihrem Wert verkauft wird.

Bodensee Estates - Ihr Makler in Friedrichshafen am Bodensee mit Zufriedenkeitsgarantie

Je begehrter der Immobilienmarkt ist, umso wichtiger ist eine professionelle Wertermittlung für den besten Verkaufspreis. Unser Leistungspaket „Verkauf“ umfasst unter anderem die kostenlose Immobilienbewertung auf der Grundlage Tausender Vergleichsobjekte, um einen optimalen Angebotspreis zu ermitteln. Auf dieser Basis erarbeiten wir die passende Zielgruppe, exklusive Vermarktungsmaterialien wie 3D Grundrisse, Luftaufnahmen, virtuelles Homestaging und heben so die Qualität der Werbung auf Premiumqualität – alles im Leistungspaket „Verkauf“ mit 1,9% inkl. MwSt. Verkäuferprovision beim Verkauf Einfamilienhaus und Eigentumswohnung und 0% Verkäuferprovision beim Verkauf Mehrfamilienhaus, Grundstück und Gewerbeimmobilie. Kompetent und zuverlässig setzen wir Ihre Wünsche als Eigentümer um. Gerne empfehlen wir auch Dienstleister aus unserem Partnernetzwerk wie Umzugsunternehmen, Rechtsanwälte, Handwerker aus der Region oder Baufinanzierer. Bei uns erhält Ihre Immobilie den Service, den sie verdient.
Sofern Sie es wünschen, vermitteln wir Ihre Immobilie absolut diskret off Market. Entdecken Sie unsere Referenzen und überzeugen Sie sich selbst von unserer Kompetenz.

Ihr Feedback ist uns wichtig - das sagen Bodensee Estates Kunden

 

 

IMMOBILIENMAKLER IN FRIEDRICHSHAFEN AM BODENSEE

Was Sie von uns erwarten dürfen



Unsere Ratgeber und Checklisten als kostenfreier Download

FAQ

1Was kostet ein Immobilienmakler im Bodenseekreis?
In Deutschland gilt ab dem 23.12.2020 das Bestellerprinzip auch für den Verkauf. Das bedeutet, dass Verkäufer und Käufer die Maklerprovision zu gleichen Teilen übernehmen. Je nach Auftrag kann der Verkäufer auch komplett für die Provisionszahlung aufkommen und der Käufer zahlt nichts. Über die verschiedenen Modelle informieren wir Sie gerne auch in einem persönlichen Gespräch.
2Was kostet es, eine Wohnung über einen Makler zu vermieten?
Bei der Vermietung gilt das sogenannte Bestellerprinzip. Das heißt, dass in der Regel der Vermieter den Makler bezahlt. Normalerweise beträgt die Provision 2,38 Monatskaltmieten inkl. Mehrwertsteuer.
3Wie kann ich sicher sein, dass meine Immobilie bei Bodensee Estates in guten Händen ist?
Als Makler leben wir von unserem guten Ruf. Vertrauen kann man gewinnen, nicht kaufen. Nur wenn unsere Kunden zufrieden sind, empfehlen Sie uns weiter. So erhalten wir auch neue Immobilien zum Verkauf. Nur ein guter Makler kann sich über Jahre im Markt halten und seine Position weiter ausbauen. Wir geben also bei jeder Immobilie unser Bestes!
4Wird meine Immobilie auch nicht zu billig verkauft?
Ein Makler, der verspricht, Ihre Immobilie zum "höchsten Preis" zu verkaufen oder "30% höher, als marktüblich", handelt unseriös. Ein Gericht hat sogar festgestellt, dass dies unlauterer Wettbewerb ist. Unsere Expertise ist die fundierte Wertermittlung Ihrer Immobilie, vereint mit der derzeitigen Marktsituation in der Mikrolage Ihrer Immobilie. So ermitteln wir einen optimalen Angebotspreis, der einen schnellen und seriösen Verkauf zum besten möglichen Preis garantiert. Und unsere Erfahrung zeigt: In den allermeisten Fällen erzielen wir auch genau diesen Preis oder übertreffen ihn sogar in einigen Fällen.
5Ist Ihre online-Bewertung überhaupt seriös, oder dient Sie nur dazu, Adressen abzufangen?
Mit unserer kostenlosen online-Bewertung erhalten Sie umfassende und fundierte Information zu Ihrer Immobilie. Auf Basis dieser Daten erhalten Sie eine erste und grobe Einschätzung zum Wert Ihrer Immobilie. Aber: eventuelle Besonderheiten werden durch die wenigen Abfragen nicht berücksichtigt. Es empfiehlt sich immer, einen unverbindlichen und kostenlosen Termin mit uns wahrzunehmen. Wir nennen Ihnen dann einen exakten Preis. Sie müssen für unser Bewertungstool Ihre komplette Anschrift der Immobilie hinterlassen und Ihre Kontaktdaten. Die Anschrift der Immobilie ist notwendig, sonst können wir keinen exakten Preis ermitteln. Die Telefonnummer ist nur für eventuelle Rückfragen notwendig, falls eine Bewertung so nicht möglich sein sollte, Keine Angst, wir rufen Sie nicht unaufgefordert an. Versprochen!

Immobilien Bodensee

Als regionales Maklerbüro für Immobilien am Bodensee sind wir seit 2017 Ihr Partner für den Immobilienkauf und den Verkauf Ihrer Immobilie. Auf diesen Seiten finden Sie neben aktuellen Angeboten an Einfamilienhäusern und Grundstücken auch Eigentumswohnungen, Mehrfamilienhäuser und Mietwohnungen in Friedrichshafen, Lindau, Meersburg, Markdorf, Ravensburg und Weingarten. Der Verkauf von Immobilien am Bodensee und die Vermittlung von Eigentumswohnungenexklusiven Villen sowie Grundstücken und Einfamilienhäusern im Bodenseekreis haben bei uns höchste Priorität. Zudem bieten wir Ihnen auch ausgewählte Wohnungen, Büroräume und Ladengeschäfte zur Miete an.

Mit unserem Immobilienbüro in Friedrichshafen konzentrieren wir uns auf die Vermittlung von Häusern, Grundstücken, Villen, Mehrfamilienhäusern und Eigentumswohnungen am Bodensee. Wir sind mit den regionalen Immobilienmärkten bestens vertraut sind und können neue Tendenzen sofort erkennen.

Bodensee Immobilien Angebote aus der Region

Als kundenorientierter Makler für hochwertige Miet- und Eigentumsobjekte bieten wir Ihnen nicht nur Objekte auf dem Bodensee Immobilienmarkt an. Durch die Erfahrung und ständige Analyse des Marktes sind wir in der Lage, gemeinsam mit Ihnen den optimalen Verkaufswert Ihrer Immobilie zu erarbeiten, welcher sich aktuell nach Angebot und Nachfrage richtet. 

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung und lassen Ihnen gern Exposés zu den gewünschten Angeboten zukommen. Gern vereinbaren wir einen Beratungstermin mit Ihnen und suchen selbstverständlich auch für Sie die passende Immobilie, führen eine kostenlose Immobilienbewertung durch und präsentieren auf Wunsch auch Ihre Immobilie unseren Kunden. Neben Friedrichshafen Immobilien finden Sie auch interessante Angebote für folgende Städte:

Kressbronn, Wasserburg, Lindau, Markdorf, Tettnang, Ravensburg, Weingarten, Deggenhausertal.

In unserer Region kennen wir die erzielten Preise, die aktuelle Nachfrage und die mit Ihrer Immobilie gegenwärtig am Markt konkurrierenden Angebote. Auf diesem Weg können wir Ihnen helfen, den richtigen Miet- oder Verkaufspreis für Ihre Immobilie festzulegen. Wenn Sie erwägen, Ihr Haus oder Grundstück, Ihre Villa, Ihr Mehrfamilienhaus oder eine Eigentumswohnung zu veräußern, ermitteln wir für Sie kostenlos den aktuellen Marktwert Ihres Objektes. 

Immobilien am Bodensee: Bodensee Estates Immobilienmakler

Alicja Tenentka Ihre Immobilienmaklerin am Bodensee für exklusive Villen, Einfamilienhäuser und Eigentumswohnungen bietet ihren Kunden hochwertige Immobilien in Friedrichshafen und den beliebtesten Regionen von Lindau bis Deggenhausertal an. Bei Rückfragen stehen Ihnen unsere Makler in Friedrichshafen gern zur Verfügung und freuen sich auf Ihren Anruf. Weitere Informationen zu unseren Bodensee Immobilien Angeboten für Häuser, Grundstücke und Eigentumswohnungen in der Region finden Sie hier.

Dem persönlichen Kontakt zu Ihnen als Immobilienanbieter und Interessent messen wir aller größte Bedeutung zu. Nur im persönlichen Gespräch lernen wir Sie und Ihre Wünsche kennen und können Sie so wesentlich effizienter bei Ihrer Immobiliensuche bzw. dem Verkauf oder der Vermietung Ihres Objektes unterstützen.

Die Bodenseeregion

Die Bodenseeregion ist eine einzigartig vielfältige Region voller Natur, die jedoch auch große, pulsierende Städte wie Friedrichshafen, Lindau, Konstanz, Meersburg und Konstanz zu bieten hat. Die Vielfalt macht einen Teil des besonderen Reizes aus, den der Bodensee seit Jahren auf Besucher und Bewohner ausübt. Auch das für Deutschland einzigartig milde Klima sorgt dafür, dass der See und seine Pflanzenwelt in Deutschland einmalig sind. Die vielen idyllischen Inseln im Bodensee sind bei Besuchern sehr beliebt. Seine Lage sorgt für das spezielle, milde Klima am Bodensee. Auch diese speziellen Wetterbedingungen und die sich daraus ergebenden Freizeitmöglichkeiten, insbesondere der vielseitige Wassersport, machen einen Teil seiner Anziehungskraft aus. Die beliebtesten Inseln sind die Mainau, Lindau und Reichenau. Jede einzelne dieser Städte und Inseln hat so viel zu bieten, dass man über jeden dieser traumhaften Orte stundenlang berichten könnte. Gemeinsam haben sie ein breites Ausflugsangebot, viele Freizeitmöglichkeiten, eine bunte Gastronomie und etliche historische Gebäude und andere Sehenswürdigkeiten, deren Besichtigung sich lohnt.

Friedrichshafen – Kulturperle und Zeppelinstadt am Bodensee

Mit knapp 60.000 Einwohnern ist die Kreisstadt des Bodenseekreises die zweitgrößte Stadt am Bodensee nach Konstanz. Gemeinsam mit Ravensburg und Weingarten bildet Friedrichshafen eines von 14 Oberzentren (in Funktionsergänzung) in Baden-Württemberg. Super mit allen öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen, liegt Friedrichshafen an der breitesten Stelle des Bodensees. Das große Kulturufer und die langgezogene, schöne Promenade bieten Ihnen alles, was Sie benötigen – zahlreiche Restaurants, Cafés und Bars, die City und ein vielfältiges Einkaufsangebot.

In Friedrichshafen gibt es ein riesiges Angebot an Freizeitmöglichkeiten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Sonnen und Baden sind die schönsten Aktivitäten im Sommer. Friedrichshafen besitzt deshalb ein großes Strandbad und mehrere Frei- und Hallenbäder, auch in den Stadtteilen. Sie möchten ein echtes Highlight erleben? Dann sollten du einen Zeppelin Rundflug machen. Zwar nicht gerade günstig, aber mit Sicherheit ein einmaliges und spannendes Erlebnis!

Eine weitere große kulturelle Veranstaltung ist das internationale Bodenseefestival im Mai oder Juni. Auf dem großen Gelände der Messe Friedrichshafen finden jährlich viele verschiedene Messen statt. Für Sie interessant könnten diese hier sein:

  • Die IBO ist eine große Frühlingsmesse im März. Vom Haushaltsgerät bis zum Auto finden Sie hier alles.
  • Auf der EUROBIKE Ende August bis Anfang September stellen die internationalen Händler ihre Fahrräder vor.
  • Die TUNING WORLD ist ein internationales Event für Auto-Tuning und Lifestyle und zieht jährlich im April/Mai viele Begeisterte an.
  • INTERBOOT ist die Messe für Wassersport-Begeisterte. Hier erfahren Sie alles über diesen schönen Sport.
Immenstaad – Charmanter Ort direkt am Bodensee

Das Örtchen liegt zentral am nördlichen Ufer des Bodensees, zwischen Friedrichshafen und Meersburg.
Zu Immenstaad gehören die zwei Ortsteile Kippenhausen und Frenkenbach. Egal ob kulturell, sportlich oder kulinarisch: Hier mangelt es an nichts.
Vor allem auf die Wünsche und Bedürfnisse von Kindern wird hier eingegangen. Spielplätze, das Kinderferienprogramm im Sommer und der Kletterpark sorgen dafür, dass keine Langeweile aufkommt. In Immenstaad spielt die Landwirtschaft eine wichtige Rolle. Neben dem Anbau von Wein hat in jüngerer Zeit der Obstanbau an Bedeutung gewonnen. Eine besondere Einzellage ist der Kirchberger Schlossberg mit rund 18 ha Rebfläche. 1925 wurde hier durch Verwalter und Weinbaumeister Johann Baptist Röhrenbach gegen den Willen des Markgrafens von Baden erstmals die damals neue Rebzüchtung Müller-Thurgau angepflanzt, der inzwischen zum Inbegriff des Bodenseeweißweins avancierte.

Meersburg – Eine Stadt mit Geschichte und Zukunft

Die kleine Stadt liegt zwischen Friedrichshafen und Überlingen. Die schöne Altstadt begeistert mit ihren gut erhaltenen, historischen Anlagen rund um das alte sowie das neue Schloss. Die Burg Meersburg gilt als die älteste bewohnte Burg Deutschlands. Oberhalb der Stadt, im so genannten Fürstenhäusle, befindet sich ein Museum zu Ehren der Schriftstellerin Annette von Droste-Hülshoff mit persönlichen Schriftstücken und Gegenständen.  Die Hanglage bewirkt einen Höhenunterschied von rund 40 Metern zwischen Ober- und Unterstadt. Das verschafft nicht nur einen grandiosen Ausblick, sondern eignet sich auch hervorragend für den Weinbau. Historische Sehenswürdigkeiten und rustikale Besenwirtschaften warten auf Ihren Besuch.

Langenargen – Uferschatz am Obersee

Die Nachbargemeinde von Friedrichshafen liegt am schönen Ufer des Obersees. Langenargen grenzt im Westen an Eriskirch, im Norden an Tettnang und im Osten an Kressbronn. Im Süden bildet der Bodensee die natürliche Grenze zur Schweiz. Zur Gemeinde Langenargen gehören die Dörfer Langenargen und Oberdorf, die Weiler Bierkeller, Schwedi und Tuniswald sowie die Höfe Endringerhof und Mückle. Der einzigartige Blick auf den See und das Alpenpanorama macht Langenargen zu einem beliebten Reiseziel, das größte Wassersportzentrum in der Region zudem zur Anlaufstelle Nummer eins für Wassersportler. In der Gemeinde mit knapp 7.800 Einwohnern kann man einiges erleben. Das Schloss Montfort und der zugehörige Schlosspark sind das Wahrzeichen Langenargens – und nicht zu übersehen. Im Schloss befinden sich heute ein Konzertsaal mit Seeterrasse und ein Restaurant bzw. eine Bar. Am Rande des Schlossparks lädt das Kavalierhaus Kulturbegeisterte ein. Das Museum Langenargen liegt gegenüber der prachtvollen Barockkirche St. Martin und zeigt Kunstwerke sowie Zeugnisse aus der über 1200-jährigen Geschichte der Stadt. Die Stadt liegt an der Bahnlinie Friedrichshafen – Lindau und es gibt mehrmals täglich Verbindungen nach Stuttgart. Züge kommen unter anderem auch aus München, Bregenz und Basel nach Langenargen.

Kressbronn – Natur in Verbindung mit Kultur und Geschichte

Die Stadt liegt mit nur 20 Kilometern Entfernung nah an der Grenze zu Österreich. Kressbronn grenzt im Westen an die Gemeinde Langenargen, im Nordwesten und Norden an die Tettnanger Ortsteile Apflau, Unterwolfertsweiler und Wielandsweiler. Langenargen und Tettnang gehören dabei zum baden-württembergischen Bodenseekreis. Im Nordosten grenzen der Lindauer Ortsteil Bechtersweiler und das zu Wasserburg gehörende Hengnau an Kressbronn. Östlich des Kressbronner Gemeindegebiets liegen die Wasserburger Ortsteile Selmnau und Hattnau, im Südosten die Gemeinde Nonnenhorn, die wie Lindau und Wasserburg zum Landkreis Lindau und damit zu Bayern gehört. Im Süden bildet der Bodensee die natürliche Grenze. Im Norden, bei den Ortsteilen Schleinsee und Nitzenweiler, liegt der Schleinsee, ein etwa 16 Hektar großer See, der sich in Privateigentum befindet. Knapp über 8000 Einwohner leben hier. Mit seinem Yachthafen schafft Kressbronn Wassersportmöglichkeiten aller Art für seine Besucher. Der Seegarten besticht durch eine Grünanlage direkt an der Schiffsanlegestelle und bei guter Witterung mit einem Ausblick bis zum Säntis. DieKabelhängebrücke wurde im Jahr 1898, als erste ihrer Art, für den Verkehr freigegeben. Mittlerweile ist sie nur noch für Fahrradfahrer und Fußgänger begehbar. 

Lindau – die zweitgrößte Insel im Bodensee

Wortwörtlich bedeutet Lindau: Die Insel, auf der Lindenbäume wachsen. Die erste urkundliche Erwähnung stammt aus dem Jahre 882. Die Stadt, bis 1803 freie Reichsstadt, liegt am östlichen Ufer des Bodensees im Dreiländereck Deutschland–Österreich–Schweiz; ihr historisches Zentrum ist die insgesamt unter Denkmalschutz stehende Altstadt mit dem prächtigen Rathaus (15. Jh.) an der Maximilianstraße. Die historische Altstadt liegt im Stadtteil Insel, die eine Fläche von 0,68 km² hat und etwa 2800 Einwohner zählt
Aufgrund der großzügigen Grünanlagen wird Lindau inoffiziell auch als Gartenstadt bezeichnet. Darüber hinaus beruht ihre Bekanntheit vor allem auf dem vorhandenen kulturellen Angebot – egal ob künstlerische Ausstellungen oder Theateraufführungen, hier kommt keine Langeweile auf.
Besonders berühmt ist die Hafeneinfahrt, welche vom bayerischen Löwen und dem Leuchtturm eingefasst wird. Im Stadttheater werden Schauspiele, Opern- und Ballettproduktionen inszeniert. Die Marionettenoper ist nicht nur für Erwachsene ein Highlight, denn seit Kurzem werden auch Märchen für Kinder aufgeführt. Verschiedene Museen, wie die Reichsstädtische Bibliothek, das Stadtmuseum, das Friedensmuseum und die Galerie Buddhapalace, stellen die kulturellen Werke regionaler und überregionaler Künstler aus.

Nonnenhorn – Idyllisch und liebenswert

Nonnenhorn ist eine Gemeinde am Bodensee im Landkreis Lindau (Bodensee) im bayerischen Regierungsbezirk Schwaben. Das gleichnamige Pfarrdorf ist die einzige Siedlung. Der Luftkurort und bekannte Weinort liegt zwischen Wasserburg und Kressbronn an der Grenze zu Baden-Württemberg. Das Hinterland ist geprägt von eiszeitlichen Moränenhügeln (Drumlins) mit botanisch bemerkenswerten Mischwaldbeständen. Mit knapp über 1500 Einwohnern ist es das drittkleinste und südlichste Dorf Bayerns. Trotzdem werden Ihnen hier knapp vier Kilometer Ufer geboten, was sich perfekt für einen ausgiebigen Spaziergang eignet. Nonnenhorn ist Station auf dem Oberschwäbischen Jakobsweg zwischen dem Münsterplatz Ulm und dem Konstanzer Münster. Das Dorfmuseum zeigt Fundstücke, welche die Heimatgeschichte sowie aus der Vergangenheit des Wein- und Obstanbaus erzählen. Die spätgothische St. Jakobus-Kapelle, welche aus dem 15. Jahrhundert stammt, liegt direkt an der alten Wallfahrtsstraße zur spanischen Stadt Santiago de Compostela. Die unter Denkmalschutz stehende Weintorkel ist eine der ältesten Weinpressen der Bodenseegegend. Früher wurde hier mithilfe von 30 Pferden und 40 Mann Traubensaft für den Bodensee-Wein gepresst.

Wasserburg – klein aber fein!

Wasserburg am Bodensee ist eine Gemeinde im schwäbischen Landkreis Lindau (Bodensee). Der gleichnamige Hauptort ist staatlich anerkannter Luftkurort, Sitz der Gemeindeverwaltung und eine von drei bayerischen Anrainergemeinden am Ufer des Bodensees. Wasserburg liegt am Nordufer des Bodensees, fünf Kilometer westlich der bayrischen Kreisstadt Lindau und östlich der Gemeinde Nonnenhorn, die ebenfalls zu Bayern gehört. Nördlich grenzt der Bodenseekreis an das Gemeindegebiet, östlich neben Lindau auch die Gemeinde Bodolz. Wasserburg lockt mit einem Programm aus Sport und Kultur in das schöne Dörfchen am Seeufer. Dauer- oder Sonderausstellungen wie die Skulpturenschauerfreuen Kunstliebhaber, während die Antoniuskapelle sowie diverse Führungen und Besichtigungen aus den historischen Zeiten der Gemeinde erzählen. Das Museum im Mahlhaus entführt seine Besucher in das 15. Jahrhundert: Seinerzeit beherbergte das historische Gebäude einen Gerichtssaal. Geschichtsfreunde finden im ganzen Ort Hinweise auf die damalige Hexenverfolgung unter der Herrschaft der Fugger.

Ravensburg – die „Stadt der Türme und Tore“

Der Dreh- und Angelpunkt der Region Bodensee-Oberschwaben „Ravensburg“ lockt nicht nur aufgrund seiner Nähe zum See zahlreiche Besucher an. Die 50.000-Einwohner-Stadt, die durch die Ravensburger-Spiele seit dem 20. Jahrhundert weltbekannt ist, hat noch einiges mehr zu bieten: neben kulturellen Bauwerken sowie Museen und vielerlei Freizeitmöglichkeiten lädt vor allem die historische Innenstadt mit ihren engen Gassen zum gemütlichen Bummeln ein. Das Stadtbild der mittelalterlichen Handelsstadt ist geprägt von insgesamt 17 Türmen und Toren in verschiedenen Größen, Formen und Farben, die es zu besichtigen gilt. Sehenswert ist der wohl bekannteste Turm „Mehlsack“, der sich an der höchsten Stelle der Innenstadt erhebt. Ravensburg liegt etwa 17 km nord-nordöstlich des am Bodensee gelegenen Friedrichshafen zwischen dem Linzgau im Westen und dem Altdorfer Wald im Nordosten. Durchflossen wird die Stadt von der Schussen (Bodensee- bzw. Rhein-Zufluss). Folgende Städte und Gemeinden grenzen an die Stadt Ravensburg: Horgenzell, Berg, Weingarten, Schlier, Grünkraut und Bodnegg (alle Landkreis Ravensburg) sowie TettnangMeckenbeurenFriedrichshafen und Oberteuringen (alle Bodenseekreis).